Geboren und aufgewachsen mit vielerlei Getier im Pferdeland Westfalen, Ausbildung zur Veterinärmedizinisch-technischen Assistentin in Hannover, Studium in Budapest und München, seit 1992 in Bayern sesshaft.

Tiere, Medizin und Heilkunde allgemein interessieren mich seit Kindesbeinen und deren Faszination und meine Wissbegierde halten weiterhin an.

1988 Kontakt zur "Ottersberger Runde", dem monatlichen Treffen homöopathisch praktizierender Tierärzte um Dr. Hans Wolter und Dr. Achim Schütte in der Nähe von Bremen. Damit war die Weiche gestellt, fortan neben der Schulmedizin auch die klassische Homöopathie und später weitere Naturheilverfahren zu erlernen.

Seitdem besuche ich regelmäßig Fort-und Weiterbildungen im In- und Ausland.

Ich lerne durch meine Patienten täglich in der Praxis dazu und freue mich, dass es dadurch niemals zum Stillstand kommt.